Bachelorarbeit wirtschaftsingenieurwesen themen


15.01.2021 19:39
Bachelorarbeit im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen
Bereich Finanzbuchhaltung bei KMUs und Start-ups. Bachelorarbeit im Studiengang BWL dual (Betreuerin). AJ: Mitarbeiterkommunikation und Mitarbeiterzufriedenheit. WK: Einsatzmglichkeiten von Mobile Apps fr unterschiedliche Zielgruppen. (Gutachterin) PM: Definition von Kriterien zur Auswahl einer eLearning-Technologie, Implementierung, Evaluation und Wirtschaftlichkeitsbewertung. Welche Vor- oder Nachteile entstehen?

SG: Ausbau einer Marktposition in der Internetnutzung in Deutschland am Beispiel Google. CP: Audiovisuelle Medien in der Marketingkommunikation von Hochschulen. (Gutachterin) SM: Ausgewhlte Aspekte der Social Media und des Social Media Marketings am Beispiel der gesobau. Machbarkeitsanalyse zur Nutzung von privaten Endgerten am Arbeitsplatz. Masterarbeit im Studiengang Management and International Consulting. . Bachelorarbeit im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen / Maschinenbau (Gutachterin). WP: Digitale Wirtschaft: Eine systematische Analyse von Geschftsmodellen der Sharing Economy. Masterarbeit, wiing, Projektmanagement Master. MA: Chancen und Risiken der externen Unternehmenskommunikation ber Werbevideos in sozialen Netzwerken am Beispiel der Berliner Verkehrsbetriebe.

GS: Knstliche Intelligenz Einsatzmglichkeiten der KI im E-Commerce Unternehmen am Beispiel von Marketing und Kundenservice. HK: Digital Leadership Fhrungskonzepte und Standards einer digitalen Arbeitswelt. Liste abgeschlossener Bachelor- und Masterarbeiten, abgeschlossene BA/MA-Arbeiten, sommersemester 2020. (Gutachterin) MA: Virales Marketing fr politische Kampagnen ber soziale Netzwerke am Fallbeispiel Barack Obama. Wintersemester 2017/2018, pS:  Bedarfs- und Stakeholderanalyse bei Cateringunternehmen in der Ernhrungsbranche im internationalen Vergleich mit Deutschland, Polen und den USA. (Betreuerin) SC: Einsatzmglichkeiten und Erfolgsfaktoren von Mobile Marketing in Unternehmen. (Gutachterin) BS: Berufsbild Social Media Manager - Analyse der Kompetenzanforderungen und Aufgabenbereiche im Unternehmen. AE: Chancen und Risiken des Employer Branding bei der Nutzung von Social Media Kanlen am Beispiel von eventus-bildung.V.

AG:Untersuchung zum Einsatz von hybriden Projektmanagementmethoden in Berliner IT-Unternehmen. (Gutachterin) MR: Employer Branding: Analyse ausgewhlter Beispiele im internationalen Vergleich. Masterarbeit im Studiengang Management und Consulting Master (Gutachterin). BG: Der Einfluss von Instagram auf das Kaufverhalten von jungen Frauen am Beispiel von Mode-Influencern. «Wir haben diverse lineare und nicht lineare Methoden angewendet und verglichen, ob die Isolation der Anomalie mglich ist.». BF: Social-Media-Mechanismen zur gezielten Weiterbildung im Bereich E-Learning.

(Betreuerin) SS: Arbeitsmarktchancen in der digitalen Wirtschaft in Berlin/Brandenburg. GA: Digitale Kommunikation als Instrument der erlebnisorientierten Markenfhrung. DSD: Grenzen von Design Thinking als zukunftsorientierte Methode im Innovationsprozess. OE: Nutzen eines partizipativen regionalbasierten CSR-Konzepts fur Bachelorarbeit im Studiengang Betriebswirtschaftslehre Digitale Wirtschaft. FO: Erstellung eines videogesttzten Lehrkonzeptes fr MS Excel einschlielich der Programmierung unter VBA. . Bachelorarbeit im Studiengang BWL dual (Gutachterin). (Gutachterin) SA: konomische Benutzung von Werkzeugen im E-Learning aus Sicht der Studierenden. In beiden Teilen haben Corina Epprecht und Kevin Ruckstuhl mit der Software matlab gearbeitet.

VD: Digitalisierung als Herausforderung im Rahmen der Weiterbildung in der Steuerberaterbranche. (Gutachterin) GA: Einsatzmglichkeiten und Erfolgsfaktoren des Cloud Computings - Chancen und Risiken fr Unternehmen. (Gutachterin) ES: Social Media Monitoring  - Analyse und Optimierung der Markenkommunikation. Masterarbeit im Studiengang Management und Consulting Master (Betreuerin). Masterarbeit im Studiengang Management Consulting (Gutachterin). Dissertation an der School of Computing and Informatics der University of Nairobi (Kenya). CF: Konzeption eines Internetauftritts fr eine Galerie mit Hilfe eines Onlineshops. GA: Online-Recruiting am Beispiel von Ring und LinkedIn Vergleich der Online-Karrierenetzwerke Ding und LinkedIn aus Sicht der Arbeitnehmer und Arbeitgeber.

Bachelorarbeit im Studiengang Wirtschaftsinformatik online (Gutachterin). Eine empirische Untersuchung zu unternehmerischen Strategien im Umgang mit Social Media Bachelorarbeit, Wirtschaftsingenieuwesen (online). Ambient Learning Model for universities in 'mobile-rich' but 'computer-poor' settings using mobile phone centric ambient intelligent technologies. CG: Einsatzmglichkeiten und Akzeptanz von digitalen Zertifikaten (Open Badges Blockcerts) im Kontext der deutschen Hochschulbildung: Eine quantitative Studie. Zero/Low Budget Marketing: Strategieentwicklung eines Zero/Low Budget Marketingplans fr einen Kundenauftrag der "Berlin PR" Agentur. LE: als Kommunikationskanal fr Konsumgterhersteller. Bachelorarbeit im Studiengang Betriebswirtschaftslehre Dual. BH: Die Bedeutung von Greenwashing in der Nachhaltigkeitskommunikation.

SoSe2016 CI: Strukturwandel durch Digitalisierung in der Automobilindustrie. (Gutachterin) YB: Einsatzmglichkeiten fr Crowdsourcing in der Produktentwicklung. (Betreuerin) FJ/LJ: Visuelle Produktsuche ber einen Webservice und seine Chancen in Polen und VR China. TL: Chancen, Risiken und Herausforderungen der Sharing Economy am Beispiel von Carsharing. Masterarbeit im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen / Maschinenbau (Gutachterin).

Eine beispielhafte Umsetzung in einem Grndungsvorhaben zur Baustoffentwicklung mit Handlungsempfehlungen fr die Praxis. Lebenslauf anlegen - Einfache Bewerbung auf tausende Jobs. (Betreuerin) FV: Konzeption und Interface Design einer mobilen Lernspiel-Applikation zum Thema "Wissenschaftliches Arbeiten im Studium" Masterarbeit im Studiengang Druck- und Medientechnik. Bachelorarbeit im Studiengang BWL Digitale Wirtschaft (Betreuerin). (Betreuerin) EN: Mobile Health and Fitness - Anforderungsanalyse fr Senioren. Masterarbeit im Studiengang Betriebswirtschaftslehre (dual). . Eine Anforderungsanalyse von Berliner Hochschulen. FT: Etablierung von Social Collaboration Tools in Wirtschaftsunternehmen unter Bercksichtigung der Nutzerpotenziale. Masterarbeit im Studienhang Management und Beratung (Gutachterin) OP: Social Commerce im nachhaltigen Modehandel: Einflussmglichkeiten von Web.0 Tools auf den Unternehmenserfolg.

HK: Diversity Management in der Baubranche eine empirische Analyse. (Gutachterin) HS: Die Einfuhrung und Integration der kollaborativen Software Confluence am Beispiel der idatec GmbH. Masterarbeit im Studiengang Medieninformatik (Online) (Betreuerin). RF: Digitalisierung neue Anforderungen an die Mitarbeiterkompetenz in technischen Berufen. Masterarbeit im Studiengang (Betreuerin). A: Der Einfluss von Product Placement in Social Media - Eine empirische Untersuchung auf das Kaufverhalten. VA: Anforderung an den Einsatz virtueller Medien zur Steuerung des Kommunikationsflusses am Beispiel der internationalen Shared Service Center fr die Buchhaltung der Deutschen Bahn.

Bachelorarbeit im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen / Maschinenbau (Betreuerin). AS: Strategien der Nutzergewinnung und -bindung in Social Media am Beispiel von Instagram. . Bachelorarbeit im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen - online Bachelor (Betreuerin). In der Hauptstudie haben sie dann alle Sensoren des Datensatzes verwendet. OL/PH: Einbindung und Erfolg von Social Media in der Unternehmenskommunikation. (Gutachterin) SF: Konzeption einer Service-Plattform fr Open Educational Resources. SN:Untersuchung zur Marktfhigkeit einer mobilen Anwendung zur Unterstutzung bei Motorroller-Reparaturen mit integrierter Werkstattortung. Die Gegenberstellung von Chancen und Risiken fr Startup Unternehmen. (Gutachterin) ND: Mobile Learning - aktuelle Anwendungen und Zukunftsperspektiven. LV: Fuhrung und Vertrauen in einer digitalisierten Arbeitswelt.

Masterarbeit im Studiengang Druck- und Medientechnik. (Betreuerin) HJ: Diversity in der Wissenskonstruktion bei Wikipedia. Dissertation an der Medizinischen Fakultt Charit - Universittsmedizin Berlin. Strategie und prototypische Umsetzungen mittels Collaboration Software am Beispiel von Microsoft SharePoint. (Gutachterin) RM: Die Rolle des Mitarbeiters als Markenbotschafter. AK: Entwicklung eines Design Patterns fr ein E-Learning und E-Coaching Program im Kontext der beruflichen Weiterentwicklung von Frauen. HS: Auswirkungen der Digitalisierung auf den Arbeitsmarkt. RJ: Immobilienmarketing - Einsatzmglichkeiten sozialer Medien in der Immobilienvermarktung. (Gutachterin) KN: Social Media als Marketinginstrument - Einfluss von Weiterempfehlungen auf das Kaufverhalten.

Ähnliche neuigkeiten