Qualitative sozialforschung


24.01.2021 16:11
Qualitative Forschung: Definition, Methoden Beispiele
Sinn und Bedeutung von Handlungen und uerungen der untersuchten bzw. Mayring, Philipp: Einfhrung in die qualitative Sozialforschung,. Handbuch Qualitative Forschung in der Psychologie.

Hartnack, Florian (Hrsg.) (2019 Qualitative Forschung mit Kindern. Im Vergleich zur quantitativen Forschung kommt wissenschaftlichen Gtekriterien wie Objektivitt, Validitt und Reliabilitt angesichts eines anderen Forschungsverstndnisses auch eine andere Bedeutung. Adorno vorgetragenen Referaten zur Logik der Sozialwissenschaften zuspitzte. Ines Steinke (1999) Kriterien qualitativer Forschung. Aus Einzelfllen knnen ber die fortlaufende Analyse.B. Dabei legen qualitative Sozialforscher zumeist groen Wert auf die Erfassung der Akteursperspektive und der Handlungsorientierung und der. Kriminalpolizisten und Feldforscher bei der Arbeit. Innerhalb der qualitativen Sozialforschung hat sich in den letzten Jahrzehnten ein breites Spektrum an unterschiedlichen theoretischen und methodologischen Anstzen sowie Erhebungs- und Auswertungsverfahren (u.a. Frankfurt: Suhrkamp Latour, Bruno and Stephen Woolgar (1986). Zum anderen wird kritisiert, dass qualitative Sozialforschung (wegen des groen Aufwands, den bspw.

Dichte Beschreibungen im Sinne von Geertz entwickelt werden. Die Methodentradition der qualitativen Forschung versucht, diesem besonderen Charakter sozialwissenschaftlicher Gegenstandsbereiche durch den offenen Charakter der Datenerhebung und den interpretativen Charakter der Datenauswertung Rechnung zu tragen. (Nachdruck, Bison Book, Washington 1967) ( online ) 1897: Franz Boas: The Social Organization and the Secret Societies of the Kwakiutl Indians. Subjektivitt und Willkrlichkeit der erhobenen Daten (die ja nicht mit einem einheitlichen standardisierten Schema erhoben werden) und der darauf aufbauenden Analyseergebnisse und Interpretationen. Vom Einzelfall zum Typus: Fallvergleich und Fallkontrastierung in der qualitativen Sozialforschung. Ein anderer Ansatz besteht darin, mittels sog.

Reinbek bei Hamburg 2005. Normdaten (Sachbegriff GND : ( ognd, AKS ). Hitzler, Ronald Jo Reichertz Norbert Schrer (Hrsg.) (1999 "Hermeneutische Wissenssoziologie. Bohnsack, Ralf: Rekonstruktive Sozialforschung Einfhrung in qualitative Methoden,. 1, LIT Verlag, Wien : Iris Stahlke: Gewalt in Teenagerbeziehungen. 17-40) und Lamnek (2005) knnen folgende bergreifende Kennzeichen qualitativer Forschung formuliert werden. Grounded Theory, Strategien qualitativer Forschung. Im Alltag und der von Wissenschaftlern und Nicht-Wissenschaftlern geteilten.

Dabei kommen Verfahren der Visualisierung, Multimedia, Theater usw. Mehr Informationen finden Sie in der. Zum Einsatz,. . Dass die Methode sich dem Gegenstand anpassen sollte, ergibt sich konsequenterweise aus der Forderung nach Orientierung am Alltagsgeschehen und Alltagswissen der Untersuchten und dem Prinzip der Offenheit. Deren Sinn und Bedeutung werden immer in einem bestimmten gesellschaftlichen, kulturellen, sozialen, situativen und historischen Kontext hergestellt. Das Buch richtet sich an Studierende aller sozialwissenschaftlichen Fcher, die sich qualitativ-interpretativen Verfahren annhern wollen und eignet sich auch als vorlesungsbegleitende Lektre.

Mit ihrem methodisch strengeren Vorgehen tragen sie zur Bercksichtigung wissenschaftlicher Gtekriterien im Forschungsprozess bei. Erst im Forschungsprozess anhand des qualitativen Materials entwickelt, erweitert oder auch berprft. Die Qualitt qualitativer Daten. 2 Die Reflexion der Effekte von den in der Forschung genutzten Methoden komme mitunter in quantitativen Forschungen zu kurz, whrend sie wesentlicher Bestandteil in qualitativen Forschungen sei. Theoretical Sampling (Glaser Strauss, 2010) qualitative Forschung planvoll als zirkulren oder iterativen Prozess zu gestalten. Die Durchfhrung qualitativer Interviews und deren interpretativer Analyse bedeutet) nur mit sehr kleinen Fallzahlen arbeite und deshalb keine reprsentativen, ergebnisse erbringen knne.

Auf diese Weise wird eine grtmgliche Offenheit gegenber dem Untersuchungsgegenstand angestrebt. Bereits in den 1920er Jahren wurde die Anwendung qualitativer Methoden von manchen Soziologen aber auch als pseudowissenschaftlich kritisiert. In qualitativen Arbeiten werden nicht reprsentative Stichproben untersucht, sondern Einzelflle oder geringe Fallzahlen von Untersuchungspartnern sind Basis der Forschung. Im Gegensatz zu naturwissenschaftlichen, tatsachen ist der sozialwissenschaftliche Gegenstand also immer schon in gewisser Weise durch die Untersuchten und Befragten vorstrukturiert und damit reflexiv. National Museum for 1895.

Standpunkte zur Theorie der Interpretation". 4 (Oct., 1980. Konstanz: Universitts Verlag Konstanz. Besonders hufig werden dabei interpretative und hermeneutische. Die Breite der unterschiedlichen qualitativen Zugnge hat sich seit der Mitte des. 3 Liste der Sozialreportagen, Milieustudien, Feldforschungsstudien und Milieuromane Die ersten qualitativen Studien wurden von Kulturanthropologen und Ethnologen wie Franz Boas und Bronisaw Malinowski zu Beginn des.

Kongre der Deutschen Gesellschaft fr Psychologie in Berlin (S. The construction of scientific facts. Gleichzeitig werden in den letzten Jahren verstrkt die Qualittskriterien und Gtestandards qualitativer Forschung diskutiert. Nach der., durchgesehenen und erweiterten Auflage aus dem Jahr 1981; erste englische Auflage : Gareth Morgan und Linda Smircich : The Case for Qualitative Research ; The Academy of Management Review Vol. Hierbei finden sich viele Aspekte eines alten Methodenstreits wieder, der seit den Anfngen der Soziologie als wissenschaftlicher Disziplin zwischen den Anhngern des naturwissenschaftlichen und einheitswissenschaftlichen Methodenideals und den Gegnern seiner bernahme in den Sozialwissenschaften gefhrt wurde. Unter anderem fhrte diese Auseinandersetzung in den als Positivismusstreit bekannt gewordenen Disput, der sich in den 60er Jahren infolge eines auf einer Arbeitstagung der Deutschen Gesellschaft fr Soziologie 1961 von Karl Popper und Theodor. Brsemeister, Thomas: Qualitative Forschung. Das heutige Spektrum reicht von softwaregesttzten Textanalysen, die auch Quantifizierungen ermglichen (Mixed Methods ber strker codifizierte Methoden, wie die Narrationsanalyse, die hermeneutische Wissenssoziologie, die Rekonstruktive Sozialforschung, die Diskursanalyse und Objektive Hermeneutik, und offene Verfahren der partizipativen Feldforschung bis zur gezielt ins Feld eingreifenden Aktionsforschung.

Quantitativ, gtekriterien, qF fr Masterarbeiten, literaturempfehlungen. Jo Reichertz : Aufklrungsarbeit. 1 Weiterhin wenden qualitativ Forschende ein, dass jede Methode, egal ob qualitativ und quantitativ, ein spezifisches Wissen schaffe. Reichertz, Jo: Qualitative Sozialforschung Ansprche, Prmissen, Probleme. Erweiterte Auflage, Mnchen 2014. (Nachdruck: New York 1970) ( online ) 1922: Bronislaw Malinowski : Argonauten des westlichen Pazifik. Auf die Heterogenitt der Forschungsperspektiven und der theoretischen Hintergrnde der verschiedenen Anstze innerhalb der qualitativen Sozialforschung weist.a.

Ähnliche neuigkeiten