Statistik psychologie skript


18.01.2021 16:44
Skript zur Einfhrung - PsyDok
Ablageort. Da alle drei der Mittelwert, der Median und der Modalwert unterschiedlich bestimmt werden, sollte dies nicht berraschen. Hier sind einige Beispiele: Beispiel 1 Wann der Median eine ntzliche Ergnzung zum Mittelwert ist Was ist, wenn Terrys und Geris Bedingung Mnner einen Teilnehmer enthielte, der eingenickt wre und infolgedessen fnf Minuten bruchte, um auf die Notsituation zu reagieren? Letztendlich berechnen Sie den Mittelwert dieser Abweichungen. Falls Sie dennoch nicht fndig werden, bitten wir Sie, sich an die dozentin oder den Dozenten der Veranstaltung wenden. Mathematisch gilt das Vernachlssigen der negativen und positiven Vorzeichen bei der Summierung der Einzelabweichungen als ziemlich heikel, und man weicht deshalb auf die Standardabweichung als ein solideres Ma der Streuung aus. Es rstet Sie mit den statistischen Kompetenzen, die Sie brauchen werden, aus, um in Ihrem Hochschulstudium voranzukommen.

Beispiel 3 Der Mittelwert ist keine Option Werden die Messwerte anhand von Ordinal- oder Nominalskalen dargestellt,. Wenn Sie die Standardabweichung fr Ihre Untersuchungsstichprobe anwenden, so vermeiden Sie das ziemlich unbeholfene Ignorieren aller negativen und positiven Vorzeichen bei der Summierung der Einzelabweichungen. Mae der zentralen Tendenz werden oft gemeinsam mit Maen prsentiert, die angeben, wie sich die Messwerte eines Datensatzes verteilen, wie die Messwerte streuen. Klausur, die Abschlussklausur findet blicherweise am letzten Donnerstag der Vorlesungszeit statt. Inferenzstatistik ermglicht es, die Ergebnisse bei einer Stichprobe verlsslich fr eine Grundgesamtheit zu generalisieren. Kasten 5F Bestimmung der allgemeinen Abweichung fr die Bedingung Mnner in Terrys and Geris Studie Schritt 1 Bestimmen Sie den Mittelwert des Datensatzes: 9,64 Schritt 2 Bestimmen Sie, um wie viel jeder einzelne Messwert vom Mittelwert abweicht. Deskriptive Statistik ist sinnvoll fr alle, die Untersuchungsberichte lesen, da sie groe Mengen von Daten auf kleine Portionen reduziert.

Kasten 5A Reaktionszeiten von Terrys und Geris Untersuchungsteilnehmern, gemessen in Sekunden Bedingung A (Mnner) 4, 5, 5, 6, 8, 8, 9, 9, 10, 10, 10, 10, 11, 11, 11, 11, 11, 11, 12, 12,. Die allgemeine Abweichung entspricht dem Mittelwert fr die Streuabstnde zum Mittelwert. Nchste Frage: Wenn wir die Standardabweichung (s) der Stichprobe berechnen, warum dividieren wir die Summe der quadrierten Abweichungen durch N 1 und nicht durch N (die Anzahl der Abweichungen)? Es mag aber sein, dass Terry und Geri gerne wissen mchten, welcher Messwert der gngigste, der typischste in der Verteilung wre. Kasten 5D Bestimmung des Modalwertes der Bedingung A (Mnner) in Terrys und Geris Studie Finden Sie einfach den am hufigsten vorkommenden Messwert im Datensatz. Nun, das ist der Begriff, der fr das Quadrat der Standardabweichung benutzt wird. Vielleicht mchten Sie die Leser Ihres Untersuchungsberichts, den Sie jetzt mit den Maen der zentralen Tendenz und der Streuung ausarbeiten knnen, auch mit einer augenfreundlichen Darstellung der Messwerte Ihrer Versuchsteilnehmer verwhnen. Wie bestimmen Sie nun den Modalwert? In der Forschung geht es also um Vorhersagen ber die Auswirkung von unabhngigen Variablen (uvs) auf abhngige Variablen (AVs).

Kasten 5B zeigt, wie man den Mittelwert fr Terrys und Geris Bedingung Mnner berechnet. Bedingung A enthielt 25 Mnner, Bedingung B 25 Frauen. Sie bestimmen den Streubereich also durch Subtraktion des niedrigsten Messwertes vom hchsten. Sein extremer Ausreier verndert dramatisch den Mittelwert dieser Verteilung. Die Inferenzstatistik ist ein Hilfsmittel, um zu zeigen, dass eine Vernderung im Wert einer abhngigen Variable mit einem bestimmten Grad an Vertrauen oder Konfidenz auf eine Vernderung des Wertes der unabhngigen Variable zurckgefhrt werden kann als auf Zufall bzw. Anhand von Rangordnungspositionen oder Ergebnisalternativen, ist es unmglich, einen Mittelwert zu berechnen, so dass der Median und der Modalwert als Mae der zentralen Tendenz genutzt werden mssen. Indem sie Inferenzstatistik anwenden. Tatschlich braucht man in vielen Fllen mehr als nur ein Ma der zentralen Tendenz. Ein Taschenrechner sollte griffbereit sein, und Kenntnisse in Mathematik sind ein Bonus zu den blichen Anforderungen.

Statistik in der Psychologie Schritt 6: Dividieren Sie die Summe der Quadrate durch. Wie Sie sich erinnern, sollte die Hlfte der Versuchsteilnehmer in Latan und Darleys Experiment einen Fragebogen alleine ausfllen, whrend die andere Hlfte den Fragebogen in einer Gruppensituation ausfllte. 4( 5,64 5( 4,64 5( 4,64 6( 3,64 8( 1,64 8( 1,64 8( 1,64 8( 1,64 9( 0,64 9( 0,64 10(0,36 10(0,36 10(0,36 10(0,36 11(1,36 11(1,36) 11(1,36 11(1,36 11(1,36 11(1,36 12(2,36 12(2,36 13(3,36 14(4,36 14(4,36) Schritt 3 Berechnen Sie den Mittelwert aller Abweichungen. Latan und Darley pumpten Dampf (um Rauch vorzutuschen) durch ein Gitter in einer Wand des Untersuchungsraums und beobachteten, wie viel Zeit verging, bis die Untersuchungsteilnehmer Alarm schlugen. Ansonsten jedoch sind diese Rohdaten auf keine Art und Weise zusammengefasst. H., deskriptive oder beschreibende Statistik wird benutzt, um den Lesern die wichtigsten Ergebnisse einer Studie in berschaubaren Hppchen zu prsentieren als in langen Listen von Rohdaten. Wie Sie sich jedoch in Kapitel 4 erarbeitet haben, ist es unter Psychologen sehr verbreitet, menschliches Verhalten quantitativ zu messen, und wann immer Verhalten auf diese Weise gemessen wird, ist statistisches Knnen beraus gefragt. Ein bimodaler Datensatz hat zwei Modalwerte. In dieser Verteilung haben vier Mnner den Messwert. Zum Teilmodul gehren eine Lehrveranstaltung im Hrsaal (Donnerstags 8:30 - 10:00 Uhr und Freitags 10:30 - 12:00 Uhr) sowie Tutorien, in denen bungsaufgaben besprochen werden.

Auerdem macht deskriptive Statistik die Daten vorzeigbarer, berschaubarer. Diese Mae werden Mae fr die Streuung genannt. Der Mittelwert ist ein gngiges Ma der zentralen Tendenz, aber der Median und der Modalwert sind ebenso ntzlich Mitunter sind Mittelwert, Median und Modalwert gleich. Um die mittlere Abweichung zu bestimmen, mssen Sie zuerst den Mittelwert Ihres Datensatzes berechnen. Sie haben das Grundprinzip ihrer Studie bestimmt, ihre Methode festgelegt, ihre Untersuchungsteilnehmer ausgewhlt, das Ganze auf ethische Vertretbarkeit hin untersucht alles ist fertig, auer den statistischen Auswertungen und dem Forschungsbericht. Gibt es da gar kein Problem, wenn man solche Schlussfolgerungen zieht? Dies macht die Verallgemeinerung unseres Streuungsmaes fr die gesamte Grundgesamtheit vertrauenswrdiger. Um den Modalwert in einem Datensatz zu identifizieren, mssen Sie einfach nur schauen, welcher Messwert am hufigsten vorkommt. Also wie funktioniert Inferenzstatistik? Kasten 5F zeigt dies fr die Messdaten von Terry und Geri.

Mit anderen Worten, die Ergebnisse der untersuchten Stichprobe werden auf die Grundgesamtheit verallgemeinert. Schritt 4: Summieren Sie alle quadrierten Werte aus Schritt 3, um die Summe der Quadrate zu erhalten. Es gibt sehr viele Psychologen, die qualitative Forschung bevorzugen und sehr wenig mit Statistik zu tun haben. Um den Median zu berechnen, sortieren Sie die Messwerte der Gre nach, aufsteigend vom niedrigsten zum hchsten Wert. Inhalt, verteilung von Stichprobenstatistiken, punktschtzer und Konfidenzintervalle, prinzip des Hypothesentests, Teststrke, quivalenztests. Schritt 5: Subtrahieren Sie 1 von der Anzahl N der Messwerte Ihres Datensatzes, und erhalten Sie.

Der Variationsbereich ergibt sich aus der Abweichung zwischen dem hchsten und dem niedrigsten Messwert. Aus praktischen Grnden fgten sie eine weitere nderung hinzu. Die Termine der Tutorien werden am Beginn des Semesters festgelegt. Eine gebruchliche Anwendung der deskriptiven Statistik ist die Prsentation von Mittelwerten fr eine Gruppe von Untersuchungsteilnehmern statt der individuellen Messwerte. Nur Messwerte auf Intervallskalenniveau knnen zur Berechnung eines Mittelwertes genutzt werden (Intervall-, Ordinal-, und Nominalskalenniveaus werden etwas detaillierter in der zweiten Hlfte dieses Kapitels behandelt). Vorlesungen und Seminare vergangener Semester, soSe 2013, wS 2012/2013. Kasten 5 E Bestimmung des Variationsbereichs fr die Bedingung Mnner in der Studie von Terry and Geri Schritt 1 Ordnen Sie die Messwerte vom kleinsten zum grten Messwert 4, 5, 5, 6, 8,. Was, wenn es auf etwas anderem beruht? Der Variationsbereich und die Standardabweichung haben beide ihren Nutzen, je nach dem, was Sie ber Ihre Daten wissen mchten.

Er bleibt von dem extremen Ausreier unberhrt. Dies er-.2 Deskriptive Statistik in der Psychologie 159 mglicht es Ihnen, eine lange Liste von Rohwerten auf einen einzigen Wert zu komprimieren. 4, 5, 5, 6, 8, 8, 8, 8, 9, 9, 10, 10, 10, 10, 11, 11, 11, 11, 11, 11, 12, 12, 13, 14, 14 Der Median der Reaktionszeit fr Mnner in Terrys und Geris Untersuchung betrgt 10 Sekunden. Die Standardabweichung lsst sich in sieben Schritten berechnen, die im Folgenden aufgezeigt werden: Schritt 1: Bestimmen Sie den Mittelwert des Datensatzes. Grafische Darstellungen, die Daten zusammenfassen, knnen zusammen mit den Maen der zentralen Tendenz und der Streuung eingesetzt werden. Nun, das Dividieren durch N 1 anstatt durch N bedeutet, dass Varianz und Standardabweichung eines Datensatzes etwas grer sind als es bei Division durch N der Fall wre es erzeugt ein Ma der Streuung, das ein wenig zur grozgigen Seite tendiert. Drei Mae der zentralen Tendenz Der (arithmetische) Mittelwert ist der Durchschnittswert eines Datensatzes. 2 7,1 2,7 Die Standardabweichung der Reaktionszeiten in der Studie von Terry und Geri betrgt 2,7.

Wenn Sie jedoch jemals Ihre Untersuchung auch nur mit einem quantitativen Aspekt versehen werden, dann werden Sie einige der Statistikkenntnisse, die in diesem Kapitel vorgestellt werden, zu schtzen wissen. In einem solchen Fall mssen Sie sagen, dass es keinen Modalwert gibt. Und da jeder von ihnen uns etwas deutlich macht, das die anderen beiden nicht kennzeichnen, kann man sagen, dass der Mittelwert, der Median und der Modalwert sich gegenseitig ergnzen. Zuerst jedoch ein Leitfaden bezglich der anderen Form von Statistik. Kasten 5D zeigt den Modalwert fr Terrys und Geris Bedingung Mnner.

Ă„hnliche neuigkeiten